Click en la categoría de su interés / Klicken Sie auf die Kategorie Ihres Interesses

Mittwoch, 7. Oktober 2015

Kurzfilm: Guida (Brasilien)

Guida arbeitet seit 30 Jahren im Stadtarchiv. Ihre langweilige Routine ändert sich, als sie spontan auf eine Anzeige antwortet - es wird ein Nacktmodell für den Zeichenkurs eines kulturellen Zentrums gesucht.

Durch die Sensibilität der Hauptfigur ermöglicht der Film eine Reflexion über die Wiederentdeckung der künstlerischen Inspiration, über Kunst als Mittel der Veränderung und über das Konzept der Schönheit.

Der Kurzfilm der Brasilianerin Rosana Urbes hatte bei Festivals weltweit eine sehr erfolgreiche Karriere und hat mehr als 40 Preise gewonnen, unter anderem beim Anima Mundi (Brasilien), Festival du film d'animation d'Annecy (Frankreich) und Chilemonos (Chile).

Am Samstag, 31.10., um 22.30 Uhr hat auch das Frankfurter Publikum die Möglichkeit, Guida kennenzulernen - der Kurzfilm eröffnet die Vorführung von Carmin Tropical.

Ein klein bisschen Guida gibt es auch schon hier zu sehen:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Escribe tu nombre y una corta frase para concursar por dos entradas de la película Otros cuatro litros o El libro de la vida.