Montag, 14. September 2015

Eröffnungsfilm: María y el Araña (Argentinien)

Días de Cine 2015 wird am 30.10. um 20.00 Uhr mit dem argentinischen Film María y el Araña (Maria and Spiderman) offiziell eröffnet!

Der Film erzählt die Geschichte eines dreizehnjährigen Mädchens, das mit seiner Großmutter in einem Elendsviertel von Buenos Aires wohnt. Neben der Schule arbeitet María in der U-Bahn. Dort lernt sie einen Jungen kennen, der sich das Leben als Jongleur verdient und sich dabei als Spiderman verkleidet.

María y el Araña hat an vielen Festivals teilgenommen, beispielsweise: Shanghai International Film Festival (China, 2014), Rio de Janeiro International Film Festival (Brasilien, 2014), Festival Internacional de Cine por la Equidad de Género (Argentinien, 2014) und Chicago Latino Film Festival (USA, 2015).

Der Film bekam das "Special Mention: Work in Progress” beim Festival Internacional de Cine de Mar del Plata (Argentinien, 2012) und den "Radio Exterior Award" bei der Mostra de Cinema Llatinoamericà de Catalunya (Spanien, 2014).


Wir freuen uns, die Regisseurin María Victoria Menis bei uns als Gast begrüßen zu dürfen! Sie nimmt in einem Gespräch mit dem Publikum direkt nach der Filmvorführung teil. Auch an einer Podiumsdiskussion in der Goethe-Universität wird sie sich beteiligen.




Hier können Sie den Trailer anschauen:



Das komplette Programm von Días de Cine befindet sich hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen